Monday 18. December 2017

Pastorales Forum
wissenschaftliche Erforschung der religiös-kirchlichen Lage in den ehedem kommunistischen Staaten Ost- und Mitteleuropas.
» pastorales-forum.net


Lobby für Kinder
Kinder in die Mitte stellen und willkommen heissen.
» lobbyfuerkinder.at

Europäische Wertestudien (EVSS)

1982 hatte der Jesuit Jan Kerkhofs (Leuven) die Europäische Werte-Langzeit-Studie ins Leben gerufen. Österreich hat sich unter meiner Leitung seit 1991 daran beteiligt. Zwei weitere Wellen erfolgten 1999 und 2009. Die letzte Welle stand unter der Leitung von Christian Friesl in Zusammenarbeit mit Regina Polak vom Institut für Praktische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

 

ÖSTERREICH

Fragebogen 2008

Datensätze für Österreich 1991 1999 2008

Tabellenband 2008

 

Die Daten für alle beteiligten Europäischen Länder: http://datacite.org/GESIS

 

Publikationen:

  • Zulehner, Paul M./Denz, Hermann: Wie Europa lebt und glaubt. Europäische Wertestudie,
    Düsseldorf 1993.
  • Zulehner, Paul M./Denz, Hermann: Wie Europa lebt und glaubt. Europäische Wertestudie, Tabellenband, Wien 1993.
  • Zulehner, Paul M./Denz, Hermann/Friesl, Christian/Polak,
    Regina/Zuba, Rainer: Die Konfliktgesellschaft. Wertewandel in Österreich
    1990-2000, Wien 2001.
  • Polak, Regina (Hg.): Zukunft, Werte, Europa. Die europäische Wertestudie 1990-2010 ; Österreich im Vergleich, Wien 2011.
  • Friesl, Christian: Die Österreicher-innen. Wertewandel 1990 - 2008, Wien 2009.

Solidarität in Österreich (1992, 2002)

Der Solidaritätsvorrat in Österreich ist groß im Modus des Wünschens; der Wunsch erstickt aber auf dem langen Weg zur Tag in einem Dschungel diffuser Ängste.

 

Fragebogen

Daten

 

Publikationen:

  • Zulehner, Paul M: Solidarität. Option für die Modernisierungsverlierer, Innsbruck 1997.
  • Zulehner, Paul M./Pelinka, Anton u.a.: Wege zu einer solidarischen Politik, Innsbruck 1999.
» Zeitworte

Für Hans.

Am 8. September  2011 verstarb 77jährig mein Bruder Hans (Johannes Zulehner). Er verbrachte sein Leben mit einer starken Behinderung. Hier die Predigt bei der Bestattung am 24.9.2011 in St. Thomas.

» Vorträge

Volkenroda, 28.-30.11.2017: Neue Schläuche für jungen Wein

Teil_01 |  Teil_02

Linz, 21.11.2017: Neue Schläuche für jungen Wein | MP4

Klagenfurt, 18.11.2017: Europa - ein Kontinent der Angst? MP4

München, 10.11.2017: Neue Schläuche für jungen Wein. Landeskomitee der Katholiken Bayerns MP4 | PDF

Essen, 9.11.2017: Seht her ich mache etwas Neues (CKD) MP4 | PDF

St. Johann, 3.11.2017: Integration MP4 | PDF

Bern, 28.10.2017: Bildung im Kontext von 500 Jahren Reformation | MP4

München, 19.10.2017: Kirchenreform ja! Aber wie? MP3

Taufkirchen-Hofkirchen-Aistersheim, 11.10.2017: Kirchenvisionen | MP4

Luxemburg-CEFOS, 6.10.2017: Entängstigt euch! | MP4

Luxemburg, 5.10.2017: Die Zukunft wagen | MP4

Limburg, 28.9.2017: Zu einer Theologie der Vernetzung | MP4 (Film) | MP4 (Ton) | PDF

St. Georgen, 28.6.2017: Papst Franziskus verändert die Pastoralkultur

Teil 1 (Eine erbarmungslose Welt)

Teil 2 (Gott des Erbarmens)

Teil 3 (Pastoral des Erbarmens)

Rosenheim, 15.2.2017: Entängstigt euch! MP4

Graz, 20.1.2017: Fundamentalismus als Schutzmuster. MP3 | THESEN | PPT

Osnabrück, 8.11.2016: Der tiefe Fall. Zum Reformationsjubiläum 2017. MP4 | PDF

Hier finden Sie weitere Vorträge!

emerit. Univ Prof. Dr. Dr. Paul M. Zulehner, Kramer-Glöckner-Straße 36, 1130 Wien, Österreich
http://zulehner.org/